Erfolgsgeschichten

Erfahren Sie mehr über unser buntes Netz an Erfolgsgeschichten.

Werden Sie Teil unseres motivierten Teams. Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Kapital. Erfahren Sie nachfolgend durch unsere Mitarbeiter-Erfolgsgeschichten Näheres über Ihre mögliche Karriere bei der Pan Dacom Networking AG.


Ralf Schad

Leitung Regionalvertrieb

Wie sahen deine Karriereschritte bei der Pan Dacom aus?

Nach fast 14 Jahre auf der Herstellerseite wollte ich persönlich eine Veränderung und eine Neuorientierung. Dabei einfach die Herstellerseite zu wechseln war für mich keine Option ...

So empfand ich für mich den Weg zu einem soliden und mittelständischen Unternehmen als zielführender. Hier begann vor mehr als 3 Jahren mein „neuer“ Weg bei der Pan Dacom Networking AG. Als Account-Manager Enterprise für die Region Mitte durfte ich früh Verantwortung übernehmen, unterschiedliche Kunden betreuen und das Geschäft erweitern und ausbauen. Mit dem Jahreswechsel zum 01.01.2022 beginnt mit meiner Beförderung zum Leiter Regionalvertrieb ein neuer Abschnitt mit interessanten Aufgaben und Herausforderungen. Hier bin ich als Führungskraft für ein Team von 10 Vertriebsmitarbeiter:innen verantwortlich.
Was motiviert dich bei deiner Vertriebs-Tätigkeit?

Der Umgang mit Menschen auf persönlicher Ebene hat mich sowohl privat als auch geschäftlich schon immer fasziniert. Auch bin ich von Natur aus, eine sehr kommunikative und offene Person. Firmen und Kunden dabei zu unterstützen einen reibungslosen und sicheren Geschäftsablauf zu garantieren war schon immer eine Herzensangelegenheit für mich und erfreut mich täglich aufs Neue. Spannende Herausforderungen zu meistern ist sicherlich eine der interessanten Aufgaben und ein guter Motivator - Aber auch die Konversation sowohl mit Kunden als auch innerbetrieblich sind für mich prägende und interessante Vertriebstätigkeiten.


Florian Pahling

Product and Alliance Manager

Welche Herausforderungen sind dir bei Pan Dacom begegnet?

Als Quereinsteiger war die Umstellung von einem klar vorgegebenen Arbeitsalltag hin zu einem flexibel einteilbaren Arbeitsalltag ungewohnt, aber eine sehr positive Bereicherung. Durch die Komplexität der zu erledigenden Aufgaben werden oft mehrere Abteilungen zur ...

Abstimmung der Prozesse benötigt. Das Einbinden und Abstimmen erfordert Zeit und darauf sollte man sich als Mitarbeiter/in einlassen können.
Was waren für Dich wesentliche Gründe, zu Pan Dacom zu wechseln?

Ich wollte mich beruflich neu orientieren. Das war höchste Zeit nach über zehn Jahren Einzelhandel. Für meinem neuen Lebensabschnitt und mit einem neuen Arbeitgeber war mir folgendes sehr wichtig: Geregelte Arbeitszeiten, Work-Life-Balance sowie die Zusammenarbeit in einem gut funktionierenden Team.

Welche Empfehlungen könntest Du einem Interessenten bzgl. eines möglichen Jobs bei Pan Dacom geben?

Wer auf der Suche nach einem mitarbeiterfreundlichen Unternehmen mit Blick in die Zukunft der IT ist und auch motiviert ist, zur Digitalisierung eine maßgebliche Rolle beizusteuern, der ist hier bestens aufgehoben


Hans-Christian Funke

Bereich Service

Welche Aufgaben gehören zu deinem Tätigkeitsbereich?

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit einer effizient gestalteten Personalbesetzung. Somit deckt jeder einzelne Mitarbeiter einen größeren Tätigkeitsbereich ab. ...

Im Service fallen dadurch Aufgaben vom Field Service-Einsatz bis zum 3rd Level Support an. Unser gesamtes Service-Team im Unternehmen arbeitet eng zusammen; wir tauschen unser Wissen untereinander aus und profitieren von den Erfahrungen der Kollegen.
Was begeistert Dich an der Pan Dacom Networking AG?

Pan Dacom bietet mir eine große Spanne an abwechslungsreichen Tätigkeiten und dazu eine sehr gute Ausstattung des Arbeitsplatzes, nebst einem Firmenfahrzeug, was gleichzeitig eine finanzielle Entlastung mit sich bringt. Durch erweiterte Leistungen wie z.B. der Home-Office-Regelung hat mein Familienleben eine neue Qualität bekommen, die ich sehr schätze und nicht mehr missen möchte.


Antje Salzer

Business Processing Services - BPS

Was begeistert Dich an der Pan Dacom AG?

Unser Unternehmen hat eine sehr kurze Hierarchie. Unsere Geschäftsleitung kennt jeden Mitarbeiter mit Namen. Das Arbeitsklima ist freundlich und sehr angenehm. Zu Coranazeiten wird sich, auch im Home-Office, um die Mitarbeiter gekümmert, ...

sei es mit Videocalls oder einfach nur mal mit einem kurzen Anruf. Ich fühle mich bereits seit 11 Jahren gut aufgehoben.
Herausforderungen im Bereich Business Processing Services - BPS

Wir arbeiten für ein großes Kommunikationsunternehmen und erledigen unsere Aufträge fast vollständig in Eigenverantwortung. Dieses selbstständige Arbeiten macht auch nach langen Jahren noch viel Spaß, da es nie langweilig wird. Von Seiten der Pan Dacom bekommt man alle Unterstützung, wenn diese notwendig wird. Die Arbeiten vom Home-Office aus erledigen zu können ist hier eine fantastische Erleichterung, da diese individuell gestaltet werden kann.


Melissa Pfeuffer

Account Managerin Carrier Süd

Was sind Deine Aufgaben bei Pan Dacom?

Meine Aufgaben als Account Manager sind die Betreuung und vertriebliche Abwicklung unserer Carrier-Kunden. Dabei stehen die persönliche Beratung des Kunden sowie Ausbau und Weiterentwicklung der Netzkapazitäten im Vordergrund. Der Fokus in meinem Segment liegt auf kleinen bis mittelgroßen Carriern sowie Stadtwerken. ...

Was waren für Dich wesentliche Gründe, zu Pan Dacom zu wechseln?

Nach mehreren Jahren in einem Großkonzern, in dem alles an Systemen und Strukturen ausgerichtet war, wollte ich gerne wieder näher „an der Basis“ arbeiten. Mir waren vor allem kürzere Entscheidungswege wichtig, um Ziele/Projekte effizienter abschließen zu können. Was mir während des Bewerbungsprozesses sehr gut gefiel, war die Möglichkeit, vorab mit zukünftigen Kollegen sprechen zu können, um dadurch direkt Informationen aus „erster Hand“ zu erhalten.