Business-Critical-Access

Die meisten Unternehmen stellen gerade die Widerstandsfähigkeit ihres Unternehmens auf den Prüfstand. Dabei soll auch die Flexibilität, Innovationen und das Unternehmenswachstum gesteigert werden. Das IT-Netzwerk legt dabei die Basis für alle weiteren Prozesse um zum Beispiel Rechenzentren, Datenbanken, Mail-Server, Daten-Server und Mitarbeiter sicher und performant bei geringen Kosten zu verbinden.



Mobile Connectivity

Wireless-Netzwerke spielen in Zeiten von Industrie 4.0 eine immer wichtigere Rolle. Angesichts der wachsenden Notwendigkeit, die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, führen Unternehmen eine Wireless-first-Strategie ein. Doch die Anforderungen an die mobilen Netzwerke sind extrem hoch. Private drahtlose Netzwerke, die den WLAN 6 Standard oder zellulare Technologien wie 5G verwenden, sind die perfekte Lösung, da sie für die Bereitstellung drahtloser Breitbanddienste mit kontrollierter Dienstqualität, niedrigen Latenzen, robuster Sicherheit, Ausfallsicherheit, Zuverlässigkeit und Mobilität ausgelegt sind.

WLAN 6

Wi-Fi 6 bzw. 802.11ax ist die nächste Generation des WiFi-Standards, der seit Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wird. Der Standard baut auf den Vorteilen von Wi-Fi 5 bzw. 802.11ac auf und erweitert sie um Effizienz, Flexibilität und Skalierbarkeit. So ermöglicht er höhere Geschwindigkeiten und Kapazitäten für Anwendungen, sowohl in neuen als auch in bereits vorhandenen Netzwerken. Wi-Fi 6 ist nicht nur deutlich schneller als der aktuelle Standard, sondern bietet auch eine höhere Kapazität, insbesondere für high-density Umgebungen wie große Hörsäle, Stadien oder Konferenzräume sowie auch im industriellen Umfeld. Die erheblich verringerte Latenz ermöglicht kritische Anwendungen in Echtzeitumgebungen. Gleichzeitig benötigt Wi-Fi 6 deutlich weniger Energie und schont so die Akkus von Endgeräten.

Download Cisco Whitepaper: 

Private 5G

Unsere Private Wireless-Lösung in Industriequalität hilft Ihnen beim Einsatz digitaler Technologien, um die Automatisierung zu verbessern, Sicherheit zu gewährleisten und ein neues Maß an Qualität, Effizienz und Produktivität zu erreichen.
Basierend auf der bewährten 5G-Technologie ist unsere Lösung einfach bereitzustellen, so robust und leistungsfähig wie Ethernet und bietet ein reibungsloses Upgrade zu 5G. Es kann alle Ihre kritischen Vorgänge in Echtzeit digital verbinden, unabhängig davon, wie schnell sich die Teile bewegen.

Was können Sie mit einem privaten 5G-Netzwerk tun?

  • Beschleunigen Sie Ihre digitale Transformation
  • Erschließen Sie neue Möglichkeiten mit dem Internet der Dinge (IoT)
  • Bieten Sie zuverlässige Konnektivität für Ihre Mitarbeiter, Maschinen und Sensoren
  • Bauen Sie ein agileres Geschäft auf, das mit der sich verändernden Nachfrage Schritt halten kann.

Weitere Infos zum Thema Private 5G finden Sie unter:

Downloaden Sie unsere Broschüre: Private 5G im praktischen Einsatz im Krankenhaus


Performance & Verfügbarkeit

LAN

Unternehmensnetzwerke sind heute nicht mehr sicher hinter vier Wänden eingeschlossen, sondern erstrecken sich überall dorthin, wo Mitarbeiter tätig sind und Daten übertragen werden. Mitarbeiter erwarten heute uneingeschränkten Zugriff auf alle Ressourcen, die sie für ihre Arbeit benötigen – unabhängig davon, welches Gerät sie verwenden oder ob dies über ein externes Netzwerk geschieht. Mobilität und das Internet of Everything (IoE) verändern die Art und Weise, wie Menschen leben und arbeiten – und stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. 


Network Access Control (NAC)

Network Access Control Lösungen gehören zu den ASSET Management Systemen. Das Ziel von NAC Lösungen sind, alle Endgeräte im Firmennetzwerk zu identifizieren.

Welche Geräte mit welcher Software und Lizenzständen befinden sich in meinem Netzwerk?

Darüber hinaus werden die Geräte auf Richtlinienkonformität überprüft. Ist z. B. der Virenscanner nicht aktuell oder fehlt dem Client-Betriebssystem der neueste Security-Patch, wird das betroffene Endgerät unter Quarantäne gestellt und mit aktuellen Updates versorgt, bis es wieder den geltenden Sicherheitsrichtlinien entspricht.

Kernaufgaben von NAC Lösungen:

  • Eindeutige Identifizierung und Rollenverteilung von Nutzern und Geräten
  • Wahrung von erstellten Sicherheitsrichtlinien Quarantäne und automatische Wiederherstellung nicht-konformer Endgeräte
  • Verwaltung und Erstellung individueller Richtlinien und Rollen für verschiedene Nutzergruppen

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar:


SDN / SD-WAN / SD-DC

Immer mehr Firmen nutzen Applikationen aus der Cloud. Beispiele hier sind Salesforce, Office365 und WebEx. Der Datenverkehr hat seinen Ursprung immer öfter im lokalen Internet und nicht im Rechenzentrum der Zentrale. In herkömmlichen Netzwerktopologien mit zentralem Internetzugang entsteht so unnötiger, netzatypischer Verkehr, höhere Latenzen und Bandbreiten-Engpässe. Die Aufgabe von Unternehmensnetzen besteht darin, Mitarbeitern ein zeitgemäßes und reibungsloses Arbeiten zu ermöglichen. Um lokal genutzte Cloud-Dienste aus dem Internet optimal zu unterstützen, ist daher ein Umbau erforderlich. SD-WAN basiert auf dem SDN-Konzept. Auch hier findet eine Trennung der Control Plane sowie der Data Plane statt. In diesem Ansatz geht es um die vereinfachte Verwaltung von WANs – also um die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Standorten. Sprich ein Controller (Control Plane) übernimmt die Kontrolle über das Netzwerk und die Router (Data Plane) führen die Anfragen des Controllers entsprechend aus. In den Niederlassungen werden SD-WAN Geräte (Router oder Firewalls) eingesetzt. Aus der Zentrale heraus können diese Endgeräte übergeordnet gemanagt werden. Mithilfe von Richtlinien kann automatisiert der Datenverkehr gesteuert sowie geregelt werden.

Download 5 Use Cases für SD-WAN (Englisch)


Mehr Informationen unter:

Cisco SD-WAN mit Cisco ThousandEyes


Richtfunk

Richtfunk ermöglicht die drahtlose Verbindung von zwei oder mehreren Standorten über Funk. Der wesentliche Unterschied zu anderen Funkübertragungen ist, dass bei Richtfunk die Übertragung der Funkwellen gerichtet erfolgt. Bei einer gerichteten Übertragung werden die eingesetzten Funkwellen in einem schmalen Band zusammengefasst und in einem gebündelten Strahl gezielt an den anderen Standort gesendet.Durch die Bündelung der Funkwellen lassen sich bei gleicher Sendeleistung höhere Distanzen überbrücken und gleichzeitig mehrere Richtfunkverbindungen im selben Gebiet realisieren ohne das diese sich gegenseitig beeinflussen.

Sie erhalten weitere Informationen in unserer Richtfunk Broschüre.


WDM

Was bedeutet WDM?

Wellenlängenmultiplexing (engl. Wavelength Division Multiplexing, WDM) ist ein Verfahren zur Kombination mehrerer optischer Trägersignale, die für die Übertragung Glasfaserkabel gemultiplext werden, indem verschiedene Wellenlängen des Laserlichts genutzt werden. Dies ermöglicht eine bidirektionale Kommunikation über einen einzigen Glasfaserstrang und vervielfacht die Transportkapazität.

Ziele der WDM-Technologie sind

  • Mehrfachnutzung Ihrer Glasfaserleitung
  • Kostensenkung durch Einsparen gemieteter Glasfaserleitungen
  • Erhöhung der Bandbreitenkapazität Ihres Glasfasernetzes

FTTx

Glasfaser-Breitband Infrastrukturen auf Basis von  FTTx und Active Ethernet sind die Grundlage der vernetzten Welt. Gerade im Bereich der alternativen Carrier realisieren wir für die Anbindung von End-Usern und Geschäftskunden passive (xPON) oder aktive (Ethernet) Infrastrukturen. Dabei setzen wir auf die Glasfaser-Breitbandlösungen von Nokia. 
Glasfaser ist überall und kann daher für die Verbindung von allem genutzt werden: Haushalte, Unternehmen, Industrie 4.0, intelligente Städte und 5G-Zellen. Und das alles über die gleiche Glasfaserinfrastruktur.
Glasfaser für alles bedeutet, dass Betreiber alle ihre Dienste über ein einziges, leistungsstarkes Glasfasernetz bereitstellen können, wodurch sie mehr Umsatz generieren, 5G-Kleinzellen schneller einführen, den Stromverbrauch senken und die Gesamtbetriebskosten reduzieren können.


Network- / OT-Security

Der Bereich Cybersicherheit hat durch die zunehmende Abhängigkeit von Computersystemen, dem Internet und drahtlosen Netzwerkstandards wie Bluetooth und Wi-Fi sowie durch die Zunahme intelligenter Maschinen, die das Internet der Dinge (IoT) bilden, an Bedeutung gewonnen.
Aufgrund der Komplexität von Informationssystemen, sowie der immer stärkeren Verknüpfung der Office IT (IT) mit der Produktions IT (OT)ist die Cybersicherheit eine der größten Herausforderungen Für IT-Verantwortliche. Ihr Hauptziel ist es, die Zuverlässigkeit, die Integrität und den Datenschutz des Systems zu gewährleisten.
Wir sind Ihr Partner in den Bereichen Plan, Build and Run, sowie bei der Abbildung ihrer IT-Security Services. 

Erfahren Sie mehr unter:


Assets & Management

IT-Assets sind der Grundstein für den Betrieb und das Wachstum Ihres Unternehmens. Um sie optimal zu nutzen und den größten Nutzen aus ihnen zu ziehen, wollen Sie sie während ihres gesamten Lebenszyklus verwalten. Außerdem möchten Sie die Informationen über sie nutzen, um die betriebliche Effizienz zu verbessern und die Risiken in Ihrem Unternehmen zu mindern.
Die Nachverfolgung großer Mengen von Assets ist jedoch für jedes Unternehmen eine schwierige Aufgabe, insbesondere für Unternehmen mit großen, dynamischen Netzwerken.

Häufig sind IT-Abteilungen gezwungen wertvolle Fachkräfte für das Tagesgeschäft und repetitive Aufgaben abzustellen. Mit unseren Lösungen gelingt es durch IT-Automatisierung diese Ressourcen für Projekte einzusetzen, die Ihr Unternehmen langfristig weiterbringen.


>

Wünschen Sie eine weiterführende, individuelle Beratung?

Gerne bieten wir Ihnen eine, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, kostenfreie Beratung an. Senden Sie zur Terminvereinbarung einfach formlos eine Mail an marketing@pandacom.de. Für weitere Informationen stehen wir gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf ein unverbindliches Erstgespräch mit Ihnen!

Frank Dittmar

Ihr Ansprechpartner

Frank Dittmar

Business Development Manager
Tel.: +49 6103 932 - 0
marketing@pandacom.de